Platz für Neues

Platz für Neues

Wenn etwas Neues entstehen soll, dann muss Altes zunächst weichen.

Im November 2021 konnte die JUNIOR Gruppe, zu der auch die MJ-Gerüst GmbH gehört, ein 90.000 Quadratmeter großes Firmengelände an unserem Heimatstandort Plettenberg übernehmen. Hier hatte die Plettenberger Firma Schade ihren Sitz. Knapp 90 Jahre wurde an der Königstraße Industrie-Geschichte geschrieben. Jeder Plettenberger kennt jemanden, der oder die bei Schade (später DURA) irgendwann einmal beschäftigt war.

Die Schließung durch den DURA-Konzern im Mai 2019 bedeutete zunächst das Aus für den traditionsreichen Standort. Ab 2024 kehrt neues Leben auf die Industriebrache!

Die Plettenberger JUNIOR Gruppe errichtet hier ein modernes Lager- und Logistik-Zentrum für die MJ-Gerüst GmbH.

Seit Dezember 2023 laufen die Abbrucharbeiten durch die Stricker Gruppe aus Dortmund.

Heute war ein ganz besonders emotionaler Tag. Der 44 Meter hohe, gemauerte Schlot, Wahrzeichen des Standortes und Stadtbild prägend, fiel.

Wir freuen uns auf das, was nun neu entstehen kann:
Das MJ-Gerüst Logistikzentrum!
„Im ersten Schritt investieren wir rund 14 Millionen Euro in den neuen Standort an der Königstraße. In diesen schwierigen Zeiten ist das ein klares Bekenntnis zur Stadt Plettenberg“, betont Geschäftsführer Jörg Frommann.
Erstellt am